Der geschmückte Erntewagen 2010

Stadtverband Dortmunder Gartenvereine e.V. – Fotowettbewerb

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

der Stadtverband schreibt zum zweiten Mal einen Fotowettbewerb für Gartenfreunde aus. Aufgrund der vielen positiven Rückmeldungen und der zahlreichen Fotobeiträgen möchte der Stadtverband diesen Wettbewerb dauerhaft etablieren und zusätzlich zu den bekannten Wettbewerben jährlich anbieten.

Motto

Der Wettbewerb findet in diesem Jahr unter dem Motto „Reiche Ernte“ statt. Die eingereichten Fotos sollten zu diesem Motto passen.

Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Gartenpächter in einem Dortmunder Gartenverein. Jeder Teilnehmer darf ein Foto einreichen.

Anmeldung
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnehmer reichen ihr Foto direkt beim Stadtverband per Mail ein: gerber@gartenvereine-dortmund.de

Mit der Mail bitte Name, Telefonnummer, Gartennummer und Gartenverein angeben. Einsendeschluss ist der 26. September 2021.
Weitere Infos unter: www.gartenvereine-dortmund.de

Auflösung
Die eingereichten Fotos sollten eine Auflösung von mindestens 300 ppi bzw. 1 MB haben.
(Das entspricht bei einer Bildgröße von 1600 x 1200 Pixel  einer gedruckten Größe von ca 13 x 9 cm.
Zum Vergleich:
Full HD: 1.920 x 1.080 Pixel.
Quad HD (2k): 2.560 x 1.440 Pixel.
Ultra HD: 3.840 x 2.160 Pixel.)

Bitte nur Querformate einreichen.

Bewertung
Die Jury im Fotowettbewerb besteht aus dem Redaktionsteam des „Dortmunder Gartenfreund online“. Prämiert werden die 12 besten Fotos.

Preise
1. Platz: 150,00 Euro
2. bis 12. Platz: 100,00 Euro

Siegerehrung
Ob und in welchen Rahmen eine Siegerehrung stattfinden kann, steht noch nicht fest. Dies hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie ab. Wir werden die Teilnehmer rechtzeitig informieren.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen zum Wettbewerb!
Beste Grüße und bleibt gesund. Ich freue mich auf ein Wiedersehen
Hanne Blomberg-Winden (Verbandsfachberaterin)

Fachberatung Stadtverband Dortmunder Gartenvereine e.V. – Dezember 2018: Jahresabschluss im „Haus der Gartenvereine“

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

hiermit lade ich euch herzlich zur Gartenfachberatung  am Freitag, den 14. Dezember 2018 um 18:00 Uhr zu einem gemütlichen Jahresabschluss im „Haus der Gartenvereine“,  Akazienstraße 11, 44143 Dortmund, ein.

Frank Gerber vom Stadtverband wird einen kleinen, aber interessanten Vortrag über  Vogelschutzstreifen in den Gartenanlagen halten.

Darüber hinaus möchte ich mit euch einen Rückblick auf die Veranstaltungen des Jahres 2018 halten und euch anschließend über die neuen Termine und Exkursionen der Gartenfachberatung im kommenden Jahr informieren.

Eingeladen sind alle Gartenfreunde und interessierte Bürger.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Für einen gemütlichen Ausklang wird unser bewährtes Serviceteam sorgen, das einen kleinen Imbiss vorbereiten wird.

Mit freundlichen Grüßen

Hanne Blomberg-Winden (Verbandsfachberaterin)

Fachberatung Stadtverband Dortmunder Gartenvereine e.V. – September 2018: Studienfahrt

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

am Samstag, den 1. September 2018 werden wir im Rahmen einer Studienfahrt den Dahliengarten in Ochtrup und den Kreislehrgarten in Steinfurt besuchen.
Der Dahliengarten hat eine Größe von 1.400 Quadratmeter. Ab Mitte April wurden über 1.000 Dahlienknollen gepflanzt, es werden ca. 350 verschiedene Sorten zu bewundern sein. Der Lehrgarten des Kreises Steinfurt ist eine einzigartige Einrichtung im Münsterland. Er hat eine Größe von ca. 30.000 Quadratmeter und wurde bereits 1914 im Steinfurter Ortsteil Burgsteinfurt als „Kreis Obst- und Gemüsegarten“ gegründet. Seither ist er Demonstrations-und Schulgarten, in dem jedermann sich über die vielfältigen Möglichkeiten der Gartengestaltung informieren kann.

Die Anmeldung ist nur im Verbandshaus „Haus der Gartenvereine“ beim Stadtverband (Frau Hülsmann oder Frank Gerber) in der Akazienstraße 11 möglich. Die Vergabe erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Der Eigenanteil für jeden Teilnehmer beträgt 20 Euro. Dieser Betrag ist bei der Anmeldung zu entrichten. Im Preis enthalten ist die Busfahrt, 1 x Mittagsessen, 1 x Führung im Kreislehrgarten Steinfurt und 1 x Kaffeetrinken.

Die Bus-Abfahrt ist um 8.30 Uhr ab Verbandshaus in der Akazienstraße. Um ca. 10.15 Uhr werden wir in Ochtrup ankommen. Zur Besichtigung des Dahliengartens stehen uns gut 1 1/2 Stunden zur Verfügung. Um 12 Uhr werden wir im Restaurant Happens Hof ein Mittagessen einnehmen. Zur Auswahl stehen 4 Gerichte:

  • gemischte Salate der Saison mit gebratenen Putenbruststreifen
  • Norwegischer Räucherlachs mit Salatbouquet, Honig-Senf-Creme und Röstis
  • „Münsterländer Rindfleisch“ mit Zwiebelsauce, Butterkartoffeln und Cornichons
  • Jägerschnitzel mit Pommes frites

Gegen 13.30 Uhr fahren wir weiter nach Steinfurt. Ab 14.00 Uhr findet dort im Kreislehrgarten eine 1-stündige Führung statt. Anschließend haben wir dann noch 1 Stunde zur freien Verfügung. Um 16.00 Uhr treffen wir uns zum Kaffeetrinken in der Konditorei Probst. Um 17 Uhr werden wir zurückfahren und ca. um 18.30 Uhr in Dortmund ankommen.

Mit freundlichen Grüßen
Hanne Blomberg-Winden (Verbandsfachberaterin)

Fachberatung Stadtverband Dortmunder Gartenvereine e.V. – August 2018: Gartenpark Dorstfeld

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

hiermit lade ich euch herzlich zur Gartenfachberatung am Freitag, den 10. August 2018 um 18:00 Uhr ein. Treffpunkt ist das Vereinshaus des Gartenvereins „Glück Auf“, Am Hartweg 119 in 44149 Dortmund-Dorstfeld.

Wir werden uns in den Gartenanlagen des Gartenparks Dorstfeld „Glück Auf“, „Oberdorstfeld“ und „Kortental“ die interessantesten Plätze und Gärten anschauen. Höhepunkte sind sicherlich der Bienen-Lehr- und Schaugarten und die Hummel-Hotels in „Glück Auf“, die begehbare Kräuterspirale, die Generationen- und Schulgärten sowie der Barfuß-Parcours im GV Oberdorstfeld und das Biotop im GV Kortental.

Erstmals findet im August eine Fachberatung statt. Falls dieses Angebot positiv angenommen wird, werden wir im August 2019 – statt einer Sommerpause – wieder andere interessante Gartenanlagen besuchen. Eingeladen sind alle Gartenfreunde und interessierte Bürger. Die Teilnahme ist kostenlos.

Mit freundlichen Grüßen
Hanne Blomberg-Winden (Verbandsfachberaterin)

Gartenfachberatung 2018: Besuch des Deutschen Rosariums im Westfalenpark

AKTUALISIERUNG

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

da am letzten Freitag die Führung durch das Deutsche Rosarium im Westfalenpark wegen Unstimmigkeiten innerhalb der Verwaltung des Westfalenparks nicht so richtig stattfinden konnte, hat man uns einen Ersatztermin eingeräumt. Die Führung findet nun als Nachholtermin am Montag, den 18. Juni 2018 um 17 Uhr statt. Treffpunkt ist am Eingang Ruhrallee. Wir werden dort von den Herren Thomas Lolling und Hermann Kopp abgeholt. Bitte seid pünktlich, da nur dann der kostenlose Eintritt in den Park gesichert ist.

Ein anderer Zeitpunkt ist leider nicht realisierbar, da in dieser Woche das Rosenfest im Westfalenpark vorbereitet wird und in der kommenden Woche nur der Montag zur Verfügung stand.

Ich freue mich auf eine interessante und informative Fachberatung.

Mit freundlichen Grüßen
Hanne Blomberg-Winden (Verbandsfachberaterin)

Ursprüngliche Meldung

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

hiermit möchte ich euch noch einmal an die Gartenfachberatung am kommenden Freitag, den 8. Juni 2018 um 18 Uhr erinnern. Wir besuchen das Deutsche Rosarium im Westfalenpark. Treffpunkt ist der Haupteingang Ruhrallee. Bitte seid pünktlich, da nur dann der kostenlose Eintritt in den Park gesichert ist. Ich freue mich auf eine interessante und informative Fachberatung.

Mit freundlichen Grüßen
Hanne Blomberg-Winden (Verbandsfachberaterin)